Leckere Tomaten-Paprika Suppe - perfekt für alle Feierlichkeiten

Sie benötigen für 6 Portionen folgende Zutaten:

  • 80 g rote Zwiebeln
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 350 g reife Rispentomaten
  • 100 g Magermilchjoghurt
  • 2 El Crème fraîche
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 El Olivenöl
  • 3 El Tomatenmark
  • 1 El Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • wer es mag noch etwas Chilipulver

Fix wie nix und so köstlich wie bei Mama:

Zuerst die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Die Wittenberger Paprikaschoten putzen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Die Rispentomaten putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Den gekühlten Joghurt mit dem Créme fraîche und dem Zitronensaft glatt rühren. Danach die frischen Basilikumblätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.

Jetzt etwas gutes Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und die Paprikastücke ca. 5 Minuten anbraten. Als nächstes das Tomatenmark und den Zucker dazugeben. Nun langsam mit 600 ml Wasser auffüllen und einmal richtig aufkochen lassen. Die frischen Tomatenwürfel dazugeben und ca. 10 bis 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Die fast fertige Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren - gern mehrmals mit schräg gestelltem Topf. Jetzt nur noch mit Salz und Pfeffer und auf Wunsch ein wenig Chilli würzen und in Schalen füllen. Zum Schluß den geschnittenen Basilikum und den Joghurt dazugeben. Voila...

Schon fertig ...und super lecker!