Bruschetta

Für den Klassiker benötigen Sie folgende Zutaten:

  • luftig, leckeres Baguette
  • Tomaten mit Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe (nach Vorliebe)
  • Olivenöl
  • Balsamico
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie, Oregano, Basilikum
  • Salz und Pfeffer

So gehts:

Schneiden Sie das Baguette in ca. 1 cm dicke Scheiben.

Waschen Sie die Tomaten und übergießen Sie diese kurz mit kochendem Wasser, damit Sie die Schale besser ablösen können. Schneiden Sie die Tomaten und die Zwiebel in kleine Würfel. Hacken Sie die Petersilie, den Oregano und das Basilikum klein.

Vermischen Sie die Tomaten und Zwiebeln mit etwas Olivenöl und Balsamico, sowie Salz und Pfeffer in einer Schüssel. Geben Sie die fein gehackten Kräuter hinzu. Nach Vorliebe können Sie auch den Knoblauch hinzugeben.

Rösten Sie die geschnittenen Scheiben mit Olivenöl in der Pfanne an oder backen Sie diese im Backofen an, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Zum Schluss geben Sie die Tomatenmischung mit einem kleinen Löffel auf die krossen Brotscheiben.

Guten Appetit!